Freundeskreis Dillenburg

Verein für Suchtkrankenhilfe e.V.

Aktiv

dabei

sein!

Aktuelles:

Bis auf weiteres gibt es bei unseren Treffen keine Beschränkungen der Teilnehmerzahl. Trotzdem sollte weiterhin auf Abstand zu anderen geachtet werden.

Wer sind wir?

Wir sind eine Selbsthilfegruppe 

aus Suchtkranken und 

Angehörigen.

Was wollen wir?

Unser Ziel ist es, die eigene 

Abstinenz zu festigen, 

anderen Suchtkranken und 

Angehörigen zu helfen.

Was tun wir?

Wir treffen uns regelmäßig zu

 Gesprächen und unternehmen

 allerlei Freizeitaktivitäten.

Was wir anbieten!

-Wir bieten Hilfe und 

Anregung für Menschen 

die Wege aus der 

Sucht suchen.

-Unsere ausgebildeten,

ehrenamtlichen Suchthelfer

stehen für Einzel und

 Partnergespräche

zu Verfügung.

-Wir können Erstkontakte

zur Entgiftung und

Drogenberatung

vermitteln.

Wir zeigen, das ein Leben ohne 

Suchtmittel

 möglich und erstrebenswert ist!

Durch den offenen, ehrlichen und toleranten Umgang mit uns selbst und allen die mit uns in Verbindung treten, entsteht ein Gefühl der Geborgenheit.

-Der Freundeskreis Dillenburg Verein für Suchtkrankenhilfe e.V. ist als gemeinnützig anerkannt und im Vereinsregister beim Amtsgericht Wetzlar eingetragen.
-Unser Verein ist konfessionell und politisch unabhängig.